Bismillâhirrahmânirrahîm

83-AL-TATFIF

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen

1. Wehe den kurzes Maß Gebenden !

2. Die, wenn sie sich von den Leuten zumessen lassen, volla Maß verlangen;

3. Wenn sie ihnen jedoch ausmessen oder auswägen, dann verkürzen sie es.

4. Wissen solche nicht, daß sie auferweckt werden sollen

5. Zu einem Großen Tag,

6. Dem Tag, da die Menschheit vor dem Herrn der Walten stehen wird ?

7. Nein! das (Sünden-) Verzeichnis der Frevler ist in Sidschin.

8. Und was lehrt dich wissen, was Sidschin ist ?

9. Ein geschriebenes Buch.

10. Wehe an jenem Tage den Leugnern !

11. Die den Tag des Guichts leugnen.

12 Und es leugnet ihn keiner als ein jeder sündhafter Übertreter,

13. (Der) wenn ihm Unsere Zeichen vorgetragen werden, spricht: "Fabeln der Alten !"

14. Nein, jedoch das, was sie zu wirken pflegten, hat auf Ihre Herzen Rost gelegt.

15. Nein, sie werden an jenem Tage gewiß von ihrem Herrn getrennt sein.

16. Dann werden sie fürwahr in die Hölle eingehen.

17. Und es wird gesprochen werden: "Dies ist's, was ihr zu leugnen pflegtet !"

18. Nein ! das Verzeichnis der Rechtschaffenen ist gewißlich in 'lllijun.

19. Und was lehrt dich wissen, was 'lllijun ist ?

20. Ein geschriebenes Buch.

21. Die Erwählten (Gottes) werden es schauen.

22. Wahrlich, die Tugendhaften werden in Wonne sein.

23. Auf hohen Pfühlen werden sie zuschauen.

24. Erkennen wirst du auf ihren Gesichtern den Glanz der Seligkeit.

25. Ihnen wird gegeben ein reiner, versiegelter Trank,

26. Dessen Siegel Moschus ist - und dies mögen die Begehrenden erstreben -,

27. Und es wird ihm Tasnim beigemischt sein :

28. Ein Quell, aus dem die Erwählten trinken werden.

29. Die Sünder pflegten über die zu lachen, die glaubten ;

30. Und wenn sie an ihnen vorübergingen, blinzelten sie einander zu ;

31. Und wenn sie zu den Ihren zurückkehrten, kehrten sie frohlockend zurück;

32. Und wenn sie sie sahen, sprachen sie: "Das sind fürwahr die Irregegangenen !"

33. Aber sie sind nicht als Wächter über sie gesandt.

34. Heute drum sind es die Glaubigen, die über die Ungläubigen lachen werden.

35. Auf hohen Pfühlen werden sie zuschauen.

36. Wird den Ungläubigen nicht vergolten, was sie zu tun pflegten?